Aktuelles von BRAUNSFELD 21 - Bürgerinitiative für eine nachhaltige und wohnliche Stadtteilentwicklung

Bauantrag gestellt - Bauvorbereitungen beginnen

Publiziert am von Hartmut

Auf dem Braunsfelder Marktplatz sind Ende Januar durch die  "Projektgesellschaft Clarenbachplatz 460 GmbH und Co. KG" Messungen vorgenommen und Bäume markiert worden. Der im Dezember eingereichte Bauantrag wird zwar frühestens im Sommer von der Stadt Köln genehmigt werden, doch das Grün wird vermutlich noch im Februar gerodet und die Bäume gefällt werden, um die Bebauung vorzubereiten.

Der Wochenmarkt, der zentrale Treffpunkt im Viertel, behält allerdings zumindest bis Mai noch seinen angestammten Platz.

Weiterlesen …

Bauprojekt mit neuem Investor

Publiziert am von Hartmut

In das Bauvorhaben Braunsfelder Marktplatz ist 2016 ein neuer Bauträger eingestiegen. Zusätzlich zur Wassermann-Gruppe (Anton Bausinger) ist nun das Immobilienunternehmen WvM beteiligt. Unter dem Namen "Projektgesellschaft Clarenbachplatz 460 GmbH und Co. KG" soll die Bebauung nun realisiert werden. Weitere Probebohrungen zur Klärung der Bodenbeschaffenheit wurden bereits durchgeführt.

Weiterlesen …

Bauprojekt vom Kölner Stadtrat verabschiedet

Publiziert am von Hartmut

 

Der Stadtrat hat am 12. November den an dieser Stelle mehrfach vorgestellten Bebauungsplan-Entwurf Braunsfelder Markt des Architekten Matthias Dittmannwie erwartet einstimmigbeschlossen.

 

Für das Areal Braunsfelder Markt bestehen somit die folgenden konkreten planerischen Vorgaben:

Weiterlesen …

Möglichkeit der Stellungnahme zum Bauprojekt

Publiziert am von Hartmut

Die Offenlage der Pläne für den Braunsfelder Marktplatz durch die Verwaltung ist nun erfolgt und der Bebauungsplan-Entwurf kann im Stadtplanungsamt (Stadthaus Köln) eingesehen werden. Bis zum 17. Juli 2015 können Stellungnahmen abgegeben werden, über die der Rat entscheidet.

Weiterlesen …

Bauprojekt auf dem Weg durch die Instanzen

Publiziert am von Hartmut

Der Stadtentwicklungsausschuss hat am 19.03.2015 einstimmig über die Offenlage des Bebauungsplan-Entwurfs Clarenbachplatz einen Beschluss getroffen.
 
Als nächster Schritt steht am 30.04 der Beschluss der Bezirksvertretung Lindenthal zur Offenlage der Pläne auf Grundlage zahlreicher Anlagen vom Ergebnis der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung bis zur Umweltverträglichkeit an.

Weiterlesen …